Zum Inhalt springen
Abschließende Maskenübergabe an die Rostocker Tafel Foto: Rainer Albrecht

20. Mai 2021: Pressemitteilung "Aktion zur Maskenspende war ein voller Erfolg"

Die Landtagsabgeordneten Rainer Albrecht und Ralf Mucha beenden ihre Aktion zur Maskenspende und ziehen nach 4 Monaten ein positives Resümee. Dem Aufruf die von der Landesregierung bereitgestellten FFP2-Masken zu spenden und der Rostocker Tafel zur Verfügung zu stellen, sind viele Rostockerinnen und Rostocker gefolgt. Die Aktion lief von Anfang Februar bis Mitte Mai.

Dazu Rainer Albrecht (MdL, SPD): „Bereits in den ersten Tagen der Aktion hat sich gezeigt, dass die Menschen in Rostock eine hohe Spendenbereitschaft haben. Wir freuen uns sehr das insgesamt fast 2.000 Masken, vor allem FFP2 aber auch andere medizinische Masken, zusammen gekommen sind und wir nun der Rostocker Tafel die letzte Charge übergeben konnten, welche sie an diejenigen Rostocker verteilt, die sie am dringendsten brauchen.“ Landtagskollege Ralf Mucha (MdL, SPD) ergänzt: „Diese Mengen sind ein absolutes Spitzenergebnis und wichtiges Zeichen der Solidarität gegenüber Menschen in Not. Unser herzlicher Dank gilt allen großen und kleinen Spenderinnen und Spendern. Ein besonderer Dank geht an den Centermanager des Warnowpark, Frank Middendorf, sowie Stephan Cunäus, Leiter des E-Centers, für ihr außerordentliches Engagement.“

Vorherige Meldung: Übergabe des neuen Bolzplatzes in Evershagen

Nächste Meldung: Neue Uniformen für das Jugendmusikkorps Rostock e.V.

Alle Meldungen