Zum Inhalt springen

20. April 2020: Maskenübergabe an Wohltat e.V.

Übergabe von Mund-Nasen-Masken an den Wohltat e.V. zur Aufrechterhaltung der Suppenküche

Damit die Suppenküchen des Vereins Wohltat e.V. auch unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie ihr Essen an Bedürftige ausgeben können, haben mein SPD-Landtagskollege, Ralf Mucha und ich der Geschäftsführerin des Vereins, Babette Limp-Schelling, heute über 30 Mund-Nasenmasken überreicht. Gefertigt und Gespendet wurden diese von der vietnamesischen Gemeinde in Rostock. Wir unterstützen und begleiten, d.h. Vermittlung von Kontakten zu Institutionen, Verbänden und Vereinen, Sammeln von Stoffspenden etc., das Projekt von Anfang an.

Es war uns deshalb eine Herzenssache auch die soziale Arbeit des „Wohltat e.V. zu unterstützen. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um Frau Limp-Schelling stellvertretend für alle im Verein engagierten Menschen herzlich zu danken. Sie leisten einen großen Beitrag die soziale Infrastruktur unserer Stadt zu verbessern. Die Suppenküchen sind ein herausragendes Beispiel: gutes und günstiges Essen für sozial benachteiligte Menschen - und das auch während der Corona-Pandemie.

Übergabe an Wohltat e.V. Foto: Rainer Albrecht

Vorherige Meldung: Maskenübergabe an AWO Rostock

Nächste Meldung: Erneute Maskenübergabe an Klinikum Südstadt Rostock

Alle Meldungen