Banner neu
1024px-Ferienhaus SeitzDie vier demokratischen Fraktionen von SPD, CDU, Die Linke und Bündnis 90/ Die Grünen haben sich heute am Rande der Landtagssitzung auf ein gemeinsames Vorgehen zum weiteren Umgang mit der Situation der Ferienwohnungen in Mecklenburg-Vorpommern verständigt und eine Beschlussempfehlung erarbeitet.In der ersten Sitzung nach der Sommerpause soll zunächst der Wirtschaftsausschuss und im Anschluss daran der Landtag diese Vereinbarung beschließen.
320px-Altefaehrhouses Zum Beschluss des Landtages, sich nochmals in einer umfangreichen Anhörung im Wirtschaftsausschuss mit der Problematik von Ferienwohnungen in Wohngebieten und unbeplanten Ortslagen zu beschäftigen, erklärt der baupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rainer Albrecht:

„Wir begrüßen die einvernehmliche nochmalige Überweisung des Themas in den Wirtschaftsausschuss.
320px-Ferienwohnung Mllenvogtei Der Landtag beschäftigte sich heute mit der Problematik von Ferienwohnungen in Wohngebieten und unbeplanten Ortslagen.Hierzu erklärt der baupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rainer Albrecht:

„Natürlich ist das OVG-Urteil von Dezember 2007 von allen Seiten zu respektieren. Es besagt, dass die Ferienwohnungsnutzung in den durch Bebauungspläne festgesetzten allgemeinen und reinen Wohngebieten planungsrechtlich unzulässig ist.
barrierearmMit dem Landesprogramm Wohnraumförderung 2014 ergeben sich viele Verbesserungen für private Eigentümer, Vermieter und Wohnungsbaugenossenschaften im Bereich des barrierefreien Umbaus.Darauf wies heute am Rande der Landtags-Debatte über den Zwischenbericht der Enquetekommission „Älter werden in MV" der baupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rainer Albrecht, hin:
button-oben
Button-Start
Buttons-Aktuelles
Buttons-Zur-Person1
Button-Termine
Button-Aktionen
Button-Kontakt

Button-Impressum
button-unten


Button-Live

Button-Endstation-Rechts

Storch