Banner neu
barrierearmMit dem Landesprogramm Wohnraumförderung 2014 ergeben sich viele Verbesserungen für private Eigentümer, Vermieter und Wohnungsbaugenossenschaften im Bereich des barrierefreien Umbaus.Darauf wies heute am Rande der Landtags-Debatte über den Zwischenbericht der Enquetekommission „Älter werden in MV" der baupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rainer Albrecht, hin:
160px-Rostock Margaretenplatz - Heiligengeistkirche44Zur Diskussion des Landtags über die Einführung einer Mietpreisbremse erklärt der baupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rainer Albrecht:

„Für die SPD ist guter und bezahlbarer städtischer Wohnraum eine wichtige Daseinsvorsorge. Immer mehr Menschen können sich gute Wohnungen nicht mehr leisten. Insbesondere in den boomenden Groß- und Universitätsstädten sind Preissprünge von 20, 30 oder 40 % bei Wiedervermietungen keine Seltenheit. Und genau für diese Gebiete ist die Mietpreisbremse gemacht.

800px-BuildingSite33In der kommenden Woche wird sich der Bundestag in Erster Lesung mit dem Haushalt für das Jahr 2014 beschäftigen. Dabei ist im Haushaltsplanentwurf von Bauministerin Barbara Hendricks (SPD) eine Anhebung der Städtebaufördermittel des Bundes von 455 Millionen Euro auf 700 Millionen Euro vorgesehen.
button-oben
Button-Start
Buttons-Aktuelles
Buttons-Zur-Person1
Button-Termine
Button-Aktionen
Button-Kontakt

Button-Impressum
button-unten


Button-Live

Button-Endstation-Rechts

Storch