Banner neu
Die Landesregierung hat während ihrer Kabinettsklausur Leitlinien zur Zukunft des Wohnens beschlossen. Dazu erklärt der wohnungsbaupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Rainer Albrecht:

„Die SPD-Fraktion begrüßt die beschlossenen Leitlinien des Kabinetts, die sich nahtlos auch an unsere bisherige Arbeit als Fraktion anschließen. Wohnen ist ein zu wichtiges Thema, als dass man es allein den freien Kräften des Marktes überlassen könnte. Die vorgelegten Leitlinien sind dazu geeignet, das Wohnen bei uns in Mecklenburg-Vorpommern nachhaltig zu verbessern und dabei die unterschiedlichen Herausforderungen in den Ballungsräumen, in den Tourismushochburgen und im ländlichen Raum gleichermaßen anzugehen. Ich freue mich daher, dass wir beim Thema Wohnen gemeinsam mit dem Koalitionspartner die Weichen für unser Land richtig stellen. Gutes und bezahlbares Wohnen bleibt für die SPD-Landtagsfraktion ein Schwerpunkt ihrer Arbeit.“